Auf geht’s – der Reha-Podcast Folge 131: Wieder ins Leben kommen – Der Schlüssel heißt Zufriedenheit

Der Unfall alleine war nicht seine größte Herausforderung. Christian Wenkert muss sich mit vielen verschiedenen Umständen auseinandersetzen und sein Leben neu ausrichten. Doch heute weiß er: er ist wieder angekommen!

2008 ist Christian Wenkert in einen Autounfall verwickelt. Das Resultat: Wirbelfraktur. Doch folgende Reha-Behandlungen helfen nur mäßig, denn anscheinend führt eine fehlerhaft durchgeführte Operation zu Schwierigkeiten.

Nachdem Christian in einem anderen Krankenhaus jedoch noch einmal operiert wird, steht für ihn nur eines fest: Es ist schlimmer als vorher. Die Meinungen von Ärzten und Fachleuten gehen auseinander – Was wäre besser gewesen, wie hätte man anders handeln können? – alles nur Spekulationen, die im Nachhinein nicht weiterhelfen.

Auch in anderen Lebensbereichen fühlt sich Christian Wenkert hin und her gerissen zwischen verschiedenen Optionen und Anforderungen.

Der gelernte Ver- und Entsorger hat zwar das große Glück, einen engagierten Chef zu haben, der Kompromisse sucht, damit Christian seiner Arbeit weiter nachgehen kann, doch da er auf seinen Rollstuhl angewiesen ist, gibt es im Endeffekt keine andere Alternative als den Bürojob für ihn. Doch Christian macht seine Arbeit gut und hat Spaß daran.

Schwieriger gestaltet sich da der Umgang mit Versicherungen und Gerichten. Die „Nebenschauplätze“, die nicht Teil des eigentlichen Gesundungsprozesses sind, rauben viel Kraft.

Was Christian Halt gibt, ist sein Umfeld. Arbeit, Familie, Sport und die Therapien sorgen für einen geregelten Ablauf und Christian agiert ausgeglichen zwischen diesen essenziellen Wirkräumen. Dazu gehört auch seine Teilnahme bei den Dragon Wheelers. Das hilft ihm, einen positiven Blick auf sein Leben zu werfen: Er ist zufrieden!

„Ich kann mein Leben gestalten, wie ich es möchte“, zieht er sein Fazit. Dass dazu auch Kompromisse und Alternativen gehören, ist ihm bewusst.

zurück zu den Podcastsendungen

Schlüsselwörter:
Neufindung, Ankommen, Alternativen, Chancen, Kompromisse, Zufriedenheit, Einstellung, Wirkräume, Unterstützung